Der Klettermast von Cadenon 2018

19.juli - 21.juli
Das 83. Volksfest um den Klettermast von Cadenon ist auch in diesem Jahr ein Ereignis, dass bei allen Bürgern und Besuchern von Lazise am dritten Samstag im Juli für Stimmung sorgen wird.
Der Wettkampf um den Klettermast von Cadenon ist eine alte Tradition zwischen den Stadtvierteln (Porta del Lion, Porta San Zeno, Porta Cansignorio, Boca del Porto). Jedes Viertel stellt ein Team aus 5 Teilnehmern, die versuchen, den Klettermast von Cadenon zu bezwingen. Der Klettermast ist ein langer, mit Fett beschmierter Holzmast, der waagrecht über die Gewässer des Alten Hafens von Lazise gelegt wird. Die alte Dogana Veneta und die Kirche des San Nicolò verleihen dem Spektakel einen wunderbaren Rahmen. Gewinner ist, wer rutschend bis zur Flagge am anderen Ende des Mastes gelangt und diese ergreifen kann. Keine leichte, aber umso spektakulärere Aufgabe. Die Teilnehmer stürzen sich so schnell wie möglich auf den Mast und müssen ihn, angefeuert von den Zuschauern, mit akrobatischen Rutschpartien überwinden, landen aber vor allem im Wasser. Laut Regeln nehmen die Jungen und Jüngsten aus Lazise am Wettkampf teil, d.h. junge Männer, die in Lazise geboren wurden und dort leben. Auswärtige sind nicht zur Teilnahme zugelassen. 
 
Rund um den Wettkampf findet ein großes, dreitägiges Volksfest in Lazise statt. Hier das Programm 2018
19. Juli
10:00 Uhr Eröffnung der Fotoausstellung zur Geschichte des „Palio del Cadenon“ in der ehemaligen Stadtbücherei.
21:00 Uhr Festzug mit Transport des Klettermastes durch die Stadtviertel von Lazise.
20. Juli
Ganztägig: Fest und Musik in den Straßen von Lazise in Erwartung des Wettkampfes um den Klettermast.
21. Juli
21:30 Uhr Klettermast im Alten Hafen
22. Juli
23:00 Uhr Großes Finale mit Feuerwerk
 
Wir erwarten Sie!

info Reservierungen